Der Werdegang des Sanitär- und Heizungsbetriebes Brandt aus Paderborn

Das Unternehmen Brandt GmbH wurde von Eduard Brandt am 01.06.1952 als Einzelfirma in Paderborn gegründet. Durch einen konjukturellen Aufschwung wuchs der Betrieb in den folgenden Jahren auf 7 Mitarbeiter an. In den 60er und 70er Jahren wurden die verschiedensten Sanitär- und Klempnerarbeiten durchgeführt.

Durch den plötzlichen Tod des Inhabers wurde das Unternehmen zum 01.06.1989 an seinen Sohn Wolfgang Brandt übergeben. Gleichzeitig wurde das Tätigkeitsportfolio der Fa. Brandt um die Heizungs- und Lüftungstechnik erweitert. 

Bedingt durch die permanente Expansion entstand Im Jahre 1993 das heutige Betriebsgebäude an der Warburger Straße 11a.

Als weitere Mitarbeiterin im kaufmännischen Bereich verstärkte die Ehefrau Petra Brandt das Unternehmen im Jahre 1994

Am 01.01.1995 wurde die Fa. Brandt in die Firma Brandt GmbH, Sanitär und Heizung umgewandelt.

Die Mitarbeiterzahl ist stetig gestiegen. Am 01.08.1999 erfolgte die Einstellung des Heizungsbaumeisters und Versorgungstechnikers Thomas Römer, der in den Folgejahren zum Geschäftsführer ernannt wurde.

Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen über 15 Mitarbeiter. Das qualifizierte Fachpersonal besteht aus Kundendienstmonteuren, Obermonteuren, Monteure, Helfer, Büropersonal sowie Auszubildende.

Das Unternehmen Brandt GmbH erstellt heute Anlagen der Haustechnik, im Bereich Alt- oder Neubau, Ein- oder Mehrfamilienhäuser und in der Industrie, die genau auf die individuellen Kunden Bedürfnisse angepasst sind.